Kursleiter*in gesucht!

Wir suchen Sie!

Sie möchten als Kursleiterin oder Kursleiter an der VHS Oberschleißheim Kurse anbieten, haben innovative Ideen und bringen dazu folgende Voraussetzungen mit:

  • eine fundierte Ausbildung/ein Studium oder Praxis-Erfahrung in Ihrem Thema, in Ihrem Fachgebiet
  • eine methodisch-didaktische Ausbildung bzw. Erfahrungen und pädagogische Fähigkeiten im Unterrichten von Erwachsenen
  • Berufserfahrung in der Wirtschaft oder in der Erwachsenenbildung
  • Zuverlässigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit heterogenen Gruppen und am Umgang mit Menschen 
  • Freude am Weitergeben von Wissen, Können und Verhalten

Sie haben bereits Kurserfahrung in der Erwachsenenbildung, an einer Volkshochschule oder anderen Bildungsbereichen? Das, wie ein Engagement im sozialen Bereich sind ebenso von Vorteil.

Schreiben Sie uns Ihr konkretes Angebot mit kurzem Lebenslauf an diese e-mail Adresse.

Wir bieten Ihnen 

  • eine freiberufliche Tätigkeit mit, innerhalb bestimmter Grenzen, steuer- und sozialversicherungsfreier Honorierung
  • motivierte und interessierte Teilnehmer*innen 
  • eine gute Ausstattung mit Kursräumen, Medien etc.
  • eine längerfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • eine Förderung Ihrer Weiterbildung im Kursbereich durch das Verbandseigene Fortbildungswesen
Birgit Klaiber-Frik

Portrait

Foto: Birgit Klaiber-Frik

Portrait

Schmuckwerkstatt - Ringschmiede

Portrait

Schmuckwerkstatt


Seit nunmehr 20 Jahren stelle ich Schmuck und Objekte her, hauptsächlich Unikate. Nach Beendigung meiner Goldschmiedelehre und zweijähriger Gesellenzeit, absolvierte ich 2002 die Fachschule für Schmuck und Gerät in Pforzheim, mit Abschluss zur Gold- und Silberschmiedemeisterin sowie zur Staatlich geprüften Schmuckgestalterin. Es folgten Meistertätigkeiten in München und schließlich die Selbstständigkeit mit Goldschmiedewerkstatt zunächst in München, dann in Oberschleißheim. Seit 2014 bin ich als Kursleiterin für Schmuck an der VHS Oberschleißheim tätig, was mir viel Freude bereitet. In meinen Kursen möchte ich den TeilnehmerInnenn meine Freude und Begeisterung am Arbeiten mit Metall und an künstlerischen Schaffensprozessen weitergeben und ihre Kreativität wecken. Modelle und Fotos von Schmuckstücken, die zur Inspiration bereitliegen, sollen dazu anregen eigene Ideen und Formen zu entwickeln, sowie Schmuck zu entwerfen, der dann unter Anleitung selbst angefertigt wird. Diese kreativen Entwurfsprozesse sind dabei ebenso spannend und faszinierend wie die tollen Resultate, die dabei entstehen.

Beruf: Goldschmiedemeisterin, staatl. gepr. Schmuckgestalterin


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht