Brigitte Forstner

Portrait


Als ich 1990 während meiner Ausbildung zur Kinderpflegerin meine Leidenschaft zur Keramik entdeckte, begann ich mit Ton zu arbeiten und zu experimentieren und mich immer wieder bei verschieden Akademien weiterzubilden. Seit 2001 bin ich Kursleiterin an der VHS Oberschleißheim. In meinen Kursen ist mir wichtig die Grundtechniken der Aufbaukeramik zu vermitteln. Ein besonderes Anliegen ist für mich, dass jeder seine Vorstellungen umsetzen und dabei seinen eigenen Stil ausarbeiten kann. Ob eine Schale, oder eine Skulptur entsteht - wesentlich ist Hilfestellung, wo sie benötigt wird, wichtig sind auch Anregungen. Mit Freude und Neugierde dem Material entgegen zu gehen, ist eine gute Basis, um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen. Die Keramik-Kurse finden in der Werkstatt mit eigenem Brennofen der Jugendfreizeitstätte Planet 'O' statt.

Beruf: Künstlerin


Kurse der Dozentin



Zurück zur Übersicht