/ Kursdetails

211A474 Virtuelle Führung: Anlässlich der Wiedereröffnung der Glyptothek: Die Meisterwerke der griechischen und römischen Antike

Beginn Sa., 22.05.2021, 19:15 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Georg Reichlmayr

Georg Reichlmayr lädt Sie ein zum Vortrag - Online per Zoom ab 19:15 Uhr / Beginn des Vortrags 19:30 Uhr

Anmeldung bei der VHS möglich bis Freitag 21.5.2021, 12 Uhr, danach direkt über Herrn Reichlmayr info@muenchen-stadtfuehrung.de bis eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Anlässlich der Wiedereröffnung der Glyptothek: Die Meisterwerke der griechischen und römischen Antike

Generalsaniert präsentiert die Glyptothek wieder die Meisterwerke der griechischen Bildhauer, darunter den
berühmten "Barberinischen Faun". Doch die Präsentation widmet sich auch der römischen Kunst, deren Porträts uns bis heute prägen. Der bestechende Realismus der römischen Bildnisse war Ausdruck der politische Karriere und Leistung der Repräsentanten der Republik. Doch die scheiterte. Mit Augustus wurde Roms Geschichte zu der eines Kaiserreichs. Und damit änderte sich auch das Porträt grundlegend.

Um dabei zu sein, benötigen Sie die kostenlose Zoom Meeting App auf Ihrem Gerät - das kann das Handy oder Tablet sein, ein Computer, Laptop oder sogar der TV - oder kopieren Sie den Link und fügen Sie in Ihrem Browser ein. Sie sollten unbedingt einen Lautsprecher oder Kopfhörer haben, Kamera und Mikrophon sind optional perfekt. Für guten Ton verbinden Sie Audio mit dem Internet. Eine stabile Internetverbindung ist ebenfalls nötig. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Meeting-ID und das Passwort zum Mitmachen.
Bei erstmaliger Nutzung von Zoom: Probieren Sie die Technik vorab doch mal mit Freunden oder Bekannten oder in der Familie. Macht viel Spaß und erleichtert die Nutzung!




Glyptothek Barberinischer Faun © Georg Reichlmayr (Glyptothek Barberinischer Faun © Georg Reichlmayr)

Kursort

Online




Termine

Datum
22.05.2021
Uhrzeit
19:15 - 20:30 Uhr
Ort
Online