Kultur / Instrumentalunterricht

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Gitarre" (Nr. I005) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Liebe Musikfamilie der VHS Oberschleißheim,

der Einzelmusikunterricht in Bayern ist unter besonderem klar definiertem hygienischem Standard für den Infektionsschutz ab dem 11.05.20 wieder erlaubt!

Wir freuen uns Sie/Ihre Kinder wieder zum Musizieren in unseren Unterrichtsräumen einzuladen. Ihre Instrumentallehrer*innen werden sich bezüglich Eignung für die Teilnahme/Stundenplänen bei Ihnen melden.
Teilnehmer*innen aus Risikogruppen werden nach Möglichkeit weiterhin online unterrichtet oder den Unterricht bis auf weiteres ausfallen lassen.
Anbei die Einstufungskriterien des RKI:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html

Wir möchten Ihnen kulante Regelungen für den organisatorischen Ablauf anbieten, deshalb liegt die Entscheidung bei Ihnen, ob Sie/Ihr Kind mit dem Instrumentalunterricht beginnt, bevor die Schulen/Kinderhorte für die entsprechenden Jahrgangstufen wieder geöffnet sind. Onlineunterricht wird weiterhin alternativ angeboten. Lehrer und Schüler sind frei in ihrer Entscheidung auf diese Form des Unterrichts zuzugreifen, um räumliche Nähe zu vermeiden.
Wir möchten Sie/Ihre Kinder auf folgende Hygienemaßnahmen, die bei uns ab sofort gelten, aufmerksam machen:

· Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m im Wartebereich und Unterrichtsraum (beim Klavierunterricht stehen im Raum immer zwei Instrumente zu Verfügung)
· Kein körperlicher Kontakt zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen
· Nutzung mitgebrachter persönlicher Instrumente
· Ausschließliche Nutzung persönlicher Noten
· Die Schüler*innen werden aufgefordert, beim Betreten des Gebäudes und in allen allgemein zugänglichen Teilen des Gebäudes (Flur, Wartebereiche und Toiletten) Masken zu tragen. Es genügen einfache Baumwollmasken bzw. Tücher.
· Keinen Zutritt zum Unterrichtsgebäude haben Schüler*innen und Lehrer*innen mit Krankheitssymptomen jeglicher Art sowie alle die selbst keine Krankheitsanzeichen haben, oder engen Kontakt zu einem nachgewiesenen Corona-Fall hatten.

Für ausreichende Lüftung der Unterrichtsräume, Desinfektion nach Gebrauch der genutzten Instrumente (Klavier, nach jedem/r Schüler*in) werden unsere Lehrer*innen sorgen.

Die VHS übernimmt selbstverständlich die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln und Waschmöglichkeiten.

Auskunft über den Instrumentalunterricht ab Grundschulalter (je nach Instrument) erhalten Sie zunächst im Merkblatt zur Gebührenordnung. Anschließend beantwortet die VHS jeweils Montag und Donnerstag von 9.00 - 12.30 Uhr unter 089/315 38 06 gerne Ihre individuellen Fragen zur Anmeldung zum Instrumentalunterricht, der jederzeit nach Anmeldung möglich ist, unabhängig vom laufenden Semester. Das detailierte Merkblatt zur Gebührenordnung sowie das Anmeldeformular zum Instrumentalunterricht finden Sie im Servicebereich unter "Downloads".

Ansprechpartnerin: Rodica Rimbu

Anmeldung per E-Mail:
anmeldung@vhsosh.de
kontakt@vhsosh.de
musik@vhsosh.de

Instrumentalunterricht


Liebe Musikfamilie der VHS Oberschleißheim,

der Einzelmusikunterricht in Bayern ist unter besonderem klar definiertem hygienischem Standard für den Infektionsschutz ab dem 11.05.20 wieder erlaubt!

Wir freuen uns Sie/Ihre Kinder wieder zum Musizieren in unseren Unterrichtsräumen einzuladen. Ihre Instrumentallehrer*innen werden sich bezüglich Eignung für die Teilnahme/Stundenplänen bei Ihnen melden.
Teilnehmer*innen aus Risikogruppen werden nach Möglichkeit weiterhin online unterrichtet oder den Unterricht bis auf weiteres ausfallen lassen.
Anbei die Einstufungskriterien des RKI:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikobewertung.html

Wir möchten Ihnen kulante Regelungen für den organisatorischen Ablauf anbieten, deshalb liegt die Entscheidung bei Ihnen, ob Sie/Ihr Kind mit dem Instrumentalunterricht beginnt, bevor die Schulen/Kinderhorte für die entsprechenden Jahrgangstufen wieder geöffnet sind. Onlineunterricht wird weiterhin alternativ angeboten. Lehrer und Schüler sind frei in ihrer Entscheidung auf diese Form des Unterrichts zuzugreifen, um räumliche Nähe zu vermeiden.
Wir möchten Sie/Ihre Kinder auf folgende Hygienemaßnahmen, die bei uns ab sofort gelten, aufmerksam machen:

· Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m im Wartebereich und Unterrichtsraum (beim Klavierunterricht stehen im Raum immer zwei Instrumente zu Verfügung)
· Kein körperlicher Kontakt zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen
· Nutzung mitgebrachter persönlicher Instrumente
· Ausschließliche Nutzung persönlicher Noten
· Die Schüler*innen werden aufgefordert, beim Betreten des Gebäudes und in allen allgemein zugänglichen Teilen des Gebäudes (Flur, Wartebereiche und Toiletten) Masken zu tragen. Es genügen einfache Baumwollmasken bzw. Tücher.
· Keinen Zutritt zum Unterrichtsgebäude haben Schüler*innen und Lehrer*innen mit Krankheitssymptomen jeglicher Art sowie alle die selbst keine Krankheitsanzeichen haben, oder engen Kontakt zu einem nachgewiesenen Corona-Fall hatten.

Für ausreichende Lüftung der Unterrichtsräume, Desinfektion nach Gebrauch der genutzten Instrumente (Klavier, nach jedem/r Schüler*in) werden unsere Lehrer*innen sorgen.

Die VHS übernimmt selbstverständlich die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln und Waschmöglichkeiten.

Auskunft über den Instrumentalunterricht ab Grundschulalter (je nach Instrument) erhalten Sie zunächst im Merkblatt zur Gebührenordnung. Anschließend beantwortet die VHS jeweils Montag und Donnerstag von 9.00 - 12.30 Uhr unter 089/315 38 06 gerne Ihre individuellen Fragen zur Anmeldung zum Instrumentalunterricht, der jederzeit nach Anmeldung möglich ist, unabhängig vom laufenden Semester. Das detailierte Merkblatt zur Gebührenordnung sowie das Anmeldeformular zum Instrumentalunterricht finden Sie im Servicebereich unter "Downloads".

Ansprechpartnerin: Rodica Rimbu

Anmeldung per E-Mail:
anmeldung@vhsosh.de
kontakt@vhsosh.de
musik@vhsosh.de



allenur buchbare Kurse anzeigen
Wann:
ab Di. 07.01.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 8 
Nr.:
201I018 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Mo. 07.09.2020, 13.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 8 
Nr.:
202I008 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Mo. 07.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 1 
Nr.:
202I011 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 13.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 8 
Nr.:
202I018 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 8 
Nr.:
202I003 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 6 
Nr.:
202I005 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
 
Nr.:
202I006 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 3 
Nr.:
202I010 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 1 
Nr.:
202I012 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
 
Nr.:
202I015 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
 
Nr.:
202I019 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Di. 08.09.2020, 15.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 7 
Nr.:
202I002 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Mi. 09.09.2020, 13.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 7 
Nr.:
202I020 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Mi. 09.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
 
Nr.:
202I001 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Mi. 09.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
 
Nr.:
202I007 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Do. 10.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
 
Nr.:
202I016 
Status:
fast ausgebucht
Wann:
ab Do. 10.09.2020, 18.00 Uhr  
Wo:
 
Nr.:
202I017 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Fr. 11.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 1 
Nr.:
202M010 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Fr. 11.09.2020, 15.00 Uhr  
Wo:
VHS Raum 3 
Nr.:
202I004 
Status:
Anmeldung möglich
Wann:
ab Fr. 18.09.2020, 14.00 Uhr  
Wo:
VHS Bewegungsraum 
Nr.:
202M011 
Status:
Anmeldung möglich