INSTRUMENTALUNTERRICHT AN DER VHS

Das Merkblatt zur Gebührenordnung sowie das Anmeldeformular zum Instrumentalunterricht liegen unter "Downloads" abrufbereit.

Fortsetzung des Musikunterrichts aus dem vorigen Semester. Auskunft über die Möglichkeit von Neuzugängen erteilt die VHS (Montag und Donnerstag von 9.00 - 12.30 Uhr, Tel. 089/3153806).

Ansprechpartnerin: Rodica Rimbu

Anmeldung per E-Mail:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailanmeldung@vhsosh.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkontakt(at)vhsosh(dot)de
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmusik(at)vhsosh(dot)de

Der Instrumentalunterricht findet im Kinderhort Berglwald, Obergeschoss, Jahnstraße 8A bzw. in den jeweils angegebenen Räumen statt. 

Gebührenordnung ab 1. September 2012:
Einzelunterricht      30 Min. pro Person  15 €
Einzelunterricht      45 Min. pro Person  22,50 €
Einzelunterricht      60 Min. pro Person  29,50 €
Partnerunterricht    30 Min. pro Person   7,50 €
Partnerunterricht    45 Min. pro Person 11,25 €
Partnerunterricht    60 Min. pro Person  15 €
(Gruppenunterricht nur auf Anfrage möglich!)

Für fortgeschrittene TeilnehmerInnen an Instrumentalunterricht besteht die Möglichkeit der kostenlosen Teilnahme an den im 14-tägigen Rhythmus stattfindenden Spielkreisen und Workshops mit Bandpraxis der einzelnen Instrumente. Interessenten melden sich bitte bei den jeweiligen InstrumentallehrerInnen bzw. in der Geschäftsstelle.

 

 

 

 

Bitte beachten Sie auch unsere Musikkurse:

M008/M009 Kinder auf dem Weg zur Musik - Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren

M010 Bläserspielkreis

M012 Band / Ensemble-Spiel

M015 Kammermusik für Streicher, Holzbläser und Klavier

M020 Liedbegleitung mit der Gitarre

Programm >> Kursdetails

Details zu Kurs G642 (Genussvoll abnehmen und entsäuern durch Basenfasten)

Kurszeiten: Mittwoch 21.2.2018: 19:00 - 21:30 Uhr, Sonntag 25.2.: 13:30 - 15:30 Uhr, Dienstag 27.2. und Donnerstag 1.3.: 19:00 - 21:00 Uhr
Verantwortlich für viele chronische Beschwerden und Krankheiten ist die sogenannte Übersäuerung, die weit verbreitet und oft der Grund für chronische Zivilisationskrankheiten ist.
Während der mindestens 7 Tage des Basenfastens dürfen Sie so viel basenbildende Lebensmittel essen, wie Sie wollen, und entsäuern und entgiften Ihren Körper dabei. Es ist der perfekte Einstieg in eine Ernährungsumstellung und langfristige, gesunde Gewichtsreduktion. Basenfasten ist alltagstauglich und kann neben Ihrem Job durchgeführt werden.
Der Kurs beinhaltet 4 Treffen. Das erste Treffen ist ein ausführlicher Informationsabend, der Sie über alles Wichtige der Basenfastenwoche informiert und Sie mit Unterlagen versorgt. Mit dem ersten Treffen planen Sie mindestens 2 Entlastungstage mit wenig und leichter Kost ein und am Wochenende beginnt Ihre Fastenwoche. Die folgenden 3 Treffen bieten genügend Zeit für Gespräche, Erfahrungsaustausch und Fragen. Sie erhalten wertvolle Informationen über eine gesunde Ernährung und Lebensführung und wie Sie das Positive mit in den Alltag nehmen können. Für kurze Entspannungseinheiten während der Treffen ist ausreichend Zeit. Ausführliche Unterlagen zum Basenfasten und reichlich leckere Rezepte sind in der Kursgebühr enthalten.
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Dozentin wenden: Andrea Göb, Telefon: 089/3190 4756 oder 0176/922 694 82, AGoeb@gluecklich-und-vital.de.

Status: Anmeldung möglich

Details zum Kurs
Zeitraum: Mittwoch, 21.02.2018 bis Donnerstag, 01.03.2018,
von 19:00 bis 21:00 Uhr
an 4 Terminen
Kosten: 73,00 €


[-] Kursraum:
  • Lupe VHS, Raum 3, Prof.-Otto-Hupp-Str. 26c
    Prof.-Otto-Hupp-Str. 26c
    85764 Oberschleißheim

  • Lupe VHS, Raum 6, Prof.-Otto-Hupp-Str. 26c
    Prof.-Otto-Hupp-Str. 26c
    85764 Oberschleißheim

[-] Dozent(en):

[+] Einzeltermine:

 Herunterladen der Kurstage im iCalendar Format



<< Zurück   Drucken   Bestellen Sofort zur Anmeldung