Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch die Volkshochschule zustande. Die Anmeldungen werden von der Volkshochschule in zeitlicher Reihenfolge angenommen.

2. Bezahlung
Die vereinbarte Gebühr wird mit dem Zustandekommen des Vertrags zur Zahlung fällig.

3. Rücktritt vom Vertrag
3.1 Die Volkshochschule kann von dem Vertrag zurücktreten
    - wenn die vereinbarte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird,
    - wenn die/der von der Volkshochschule verpflichtete KursleiterIn aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der Volkshochschule liegen (z.B. Krankheit), ausfällt.
3.2 Die/der TeilnehmerIn kann bis eine Woche vor Kursbeginn durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € einbehalten.                                                                  

4. Prüfungen, Bescheinigungen
Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80 % der Kursstunden besucht wurden.

5. Urheberschutz
Fotografieren und Bandmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet.
Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der Volkshochschule auf keine Weise vervielfältigt werden.

6. Haftung
Die Haftung der Volkshochschule für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der Volkshochschule Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

7. Leistungsumfang, Schriftform
Der Umfang der Leistungen der Volkshochschule ergibt sich aus der Kursbeschreibung des halbjährlich erscheinenden Programms. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Die KursleiterInnen sind zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jedweder Art bedürfen der Schriftform.

8. Datenschutz
Daten werden gemäß Bundesdatenschutzgesetz nur VHS-intern gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.